MARRYJim.com – die neue Internet-Plattform für Hochzeitskleider

MARRYJim – das eigene Traumkleid entspannt im Internet entdecken und vor Ort anprobieren!

MARRYJim ist eine neue, internationale Internet-Plattform für die Präsentation und Vermittlung von Hochzeitskleidern. MARRYJim bietet Brautmode etablierter Designer und junger, aufstrebender Labels von New York, Berlin, Kopenhagen, Zürich bis London. Aber auch Privatpersonen können die Plattform nutzen, um ihre neuen oder gebrauchten Hochzeitskleider online anzubieten.

MARRYJim umfasst ein breites Angebot an außergewöhnlichen Brautkleidern. Designer und Brautgeschäfte präsentieren nicht nur aktuelle Kollektionen, sondern auch Mustermodelle von Modenschauen und Showrooms oder Vintagekleider. Neben traumhaft schlichten Roben warten Brautkleider aus Papier oder Blumen, verrückte Kreationen – etwa von Designern aus Island – oder märchenhafte Romantikkleider auf zukünftige Bräute.

Für Privatpersonen gibt es ebenfalls viele gute Gründe, ein Hochzeitskleid auf MARRYJim anzubieten: Eine Braut konnte sich nicht zwischen zwei Kleidern entscheiden, wurde schwanger oder heiratete ein zweites Mal. Vielleicht soll auch das traumhafte Hochzeitskleid der Großmutter nicht länger im Schrank verstauben. Käuferinnen mit kleinem Budget aber hohen Ansprüchen können hier 30% bis 80% sparen. Für private Anbieter kostet die Präsentation eines Kleides auf MARRYJim erschwingliche 20 Euro für bis zu 24 Monate.

MARRYJim ist eine professionelle, ausgeklügelte Plattform mit den aktuell besten Suchfiltern im Internet. Sie führt virtuelle und reale Welt zusammen. Daher versteht sich MARRYJim auch nicht als Onlineshop, sondern als virtueller Showroom, in dem die Besucher direkt mit Designern, Brautläden und Privatleuten zusammengefuehrt werden. Nach der Kontaktaufnahme werden die Bräute von den Designern oder Verkäuferinnen vor Ort betreut und Privatleute können sich persönlich austauschen. „Das Erlebnis des Kaufs und eine fröhliche Anprobe mit Freundinnen wird auch im 21. Jahrhundert weiterhin ein beliebtes und wichtiges Ritual bleiben“ so die Gründerinnen von MARRYJim.

MARRYJim bietet darüber hinaus viele praktische Ideen rund um das Hochzeitskleid, wie Schnitte, Kleidlängen oder Stoffe. MARRYJim hilft bei der Errechnung der richtigen Kleidergröße und bei der Suche nach dem idealen Schnitt für die jeweilige Körperform. Über die Geografiefunktion kann die Besucherin direkt das Atelier eines bestimmten Designers oder einen Privatanbieter in ihrer Nähe finden. MARRYJim gibt umfassende Einblicke in den kreativen Alltag der Designer und Hintergrundinformationen zu ihrem beruflichen Werdegang.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht:
http://openpr.de/news/621802/MARRYJim-com-die-neue-Internet-Plattform-fuer-Hochzeitskleider.html

MARRYjim – Berlin
Nina Dautzenberg
Berlin
Germany
+49 30 978 937 57

MARRYjim – Zurich
Andrea Gadesmann
Zürich
Switzerland
+41 44 380 3270

MARRYjim – New York
Ulrike Adler Stevens
New York
USA
+1 203 292 9349

Hinter MARRYJim stehen drei Frauen: Ulrike Adler Stevens, Andrea Gadesmann und Nina Dautzenberg. Ulrike wohnt in New York und Frankfurt und ist Betriebswirtin mit viel Erfahrung im Bereich Internet. Sie startete ihre erste e-commerce Plattform, eine Internetgalerie, im Jahr 2001. Später kam die reale Galerie ADLER, in Frankfurt und New York hinzu. Andrea Gadesmann und Nina Dautzenberg sind Designerinnen und Inhaberinnen der Agentur jungeschachtel. Sie arbeiten seit ihrem Studium in London, Paris und New York als Grafik- und Verpackungsdesigner. Sie leben in Zürich und Berlin. 2009 haben sie das Produkt dog poo bags auf den Markt gebracht – ein internationaler Erfolg.

Alle drei vereint die Liebe zum Besonderen bei Design, Mode, Kunst und innovativen Ideen. Und natürlich der Glaube an den richtigen „Jim“ für jede Frau.