Der Chiemseer Friseursalon Phylax kreiert Hochzeitsfrisuren par excellence für einen gelungen Hochzeitstag

Aschau im Chiemgau – Ganz ruhig, entspannt und gelassen ist sie. Nervosität? Fehlanzeige! Und das, obwohl in vier Stunden mitten auf dem Chiemsee geheiratet wird. „So muss es sein“, schmunzelt Friseurin Fiona Pollinger vom Aschauer Frisörsalon Phylax, während sie mit professioneller Hand am Finish der extravaganten Hochsteckfrisur der Braut arbeitet. „Die Vorbereitungen, die in Sachen guter Hochzeitsfrisur zu treffen sind, sind das A und O. Ohne ordentliche vorherige Planung ist die Ruhe schnell dahin und das Ergebnis – nämlich eine Top-Frisur zur Hochzeit – durchaus in Gefahr.“ Deshalb, so die Chiemseer Spezialistin für Langhaar- und Hochsteckfrisuren jeder Couleur, wird eben schon Wochen vor der Hochzeit mit den Kundinnen alles durchgesprochen. „Im Normalfall führen wir immer ein Probestecken der Hochzeitsfrisur durch“, erklärt Friseurmeisterin Henny Behrens. Dabei ginge es nicht nur darum, wie sich die Wunschfrisur anfühlt, ob damit alles passt und sich die Kundin auch uneingeschränkt wohl fühlt. „Es geht auch darum, zu erkunden, wie lange wir für die Fertigstellung der Hochzeitsfrisur benötigen, damit wir am entscheidenden Tag zeitlich alles bestens im Griff haben.“ Aber auch in puncto benötigtes Material treffen die beiden Friseurinnen professionelle Vorbereitungen. Fiona Pollinger: „Das können beispielsweise verschiedenfarbige und verschiedenartige Haarperlen sein, dezente oder auch auffällige Blumen, oder sogar echte Blumen – nämlich die aus dem Brautstrauß.“ Das sei auch der Grund, warum der Friseursalon Phylax mit Blumenläden aus Aschau Hand in Hand arbeitet. „Die befestigen uns dünne Drähte an den Brautstrauß-Blumen, dass wir sie gut in den Haaren der Braut fixieren und auch unserer Kreativität freien Lauf lassen können. Natürlich geht es auch ohne vorheriges Probestecken: „Wichtig ist, dass uns die Kundinnen aus der Ferne, die hier am Chiemsee heiraten möchten und eine perfekte Brautfrisur wollen, vorab Fotos von sich und Fotos von der in etwa gewünschten Frisur zusenden. Unter diesen Voraussetzungen können wir dann auch ganz gut planen, was alles benötigt wird und wie lange wir circa für die Frisur brauchen werden. Doch alleine mit einer tollen Hochzeitsfrisur ist es im Salon Phylax in Sachen Dienstleistung noch lange nicht getan. „Als ausgebildete Kosmetikerin beziehungsweise Visagistin zaubern Fiona und ich der Braut natürlich auch gerne auch ein professionelles Make-up zum Hochzeitstag ins Gesicht“ betont Henny Behrens. Ein Lachen entgleitet beiden stets, wenn man sie fragt, wo sie denn mit ihrem Außer-Haus-Service in Sachen Frisur und Styling zur Hochzeit überall hinkommen würde. „Eigentlich überall, sogar mitten auf dem Chiemsee in einem Dampfer wenn es sein muss – und natürlich auch außerhalb unserer Geschäftszeiten. Hauptsache die Braut fühlt sich wohl und bleibt entspannt. Wenn wir nach Fertigstellung der Hochzeitsfrisur keine unmittelbaren Folgetermine haben, hübschen wir natürlich auch gerne einige der Gäste auf.“ Ansonsten gehöre das vorher einfach nur rechtzeitig abgesprochen. Ein paar wichtige Tipps haben die beiden Spezialisten für Hochsteckfrisuren speziell zur Hochzeit auch noch: „Die Herren tun gut daran, wenn sie sich ihre Haare nicht unmittelbar vorher schneiden lassen.“ Eine Woche zuvor sei ideal, damit die Haare gut liegen würden. „Die Braut tut gut daran, wenn sie ihre Haare spätestens am Vorabend wäscht. Tut sie das am selben Tag, besteht die Gefahr, dass die Frisur zu locker wird und den Abend nicht mehr wie gewünscht übersteht …“

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht: http://openpr.de/news/707177/Der-Chiemseer-Friseursalon-Phylax-kreiert-Hochzeitsfrisuren-par-excellence-fuer-einen-gelungen-Hochzeitstag.html


Warning: file_get_contents() expects parameter 2 to be boolean, resource given in /kunden/399507_54295/webseiten/brautmode-trier/wp-content/plugins/star-snippets-rich-snippet-vote/star_snippets.php on line 370