Anzeige:
Marryfair - Das Hochzeitshaus

Ein traumhaftes Brautkleid

Der erste Gedanke, wenn es ums Heiraten und Hochzeiten geht, gehört dem Brautkleid. Mit dem perfekten Brautkleid wird die Braut in eine wahrhaftige Prinzessin verwandelt. Ob standesamtliche Trauung im Turm Jerusalem in Trier, oder kirchliche Hochzeit, eine kleine Hochzeitsfeier im Kreise der Familie oder eine Hochzeitsparty mit zahlreichen Freunden und Gästen, entsprechende Unternehmen in der Region Trier statten das Brautpaar von Kopf bis Fuß vollständig aus.

Die Auswahl der Brautkleider in Trier ist sehr groß und vielfältig. Hier findet jede Braut ihren eigenen Stil. Für einen einmaligen Anlass soll auch die Brautmode einzigartig sein. Hochzeitskleider verleihen jeder Braut eine bezaubernde Ausstrahlung und lassen sie am schönsten Tag ihres Lebens im Mittelpunkt strahlen. Nicht nur die Brautmode in Trier werden von jungen und jung gebliebenen Brautleuten geschätzt, die Beratung und viele Tipps und Tricks für die Gestaltung des schönsten Tages im Leben runden die Vorbereitung ab.

Um die Aufregung vor dem schönsten Tag im Leben etwas zu vermindern, ist die beste Freundin der Braut herzlich dazu eingeladen, der Braut bei der Wahl der Brautkleider zu unterstützen.

 

Brautkleider-Typen

  • A-Form oder Binrnenform (schmale Schultern und weibliche Hüften):
    Dekolleté betonen und ausgeprägtere Hüften durch einen ausgestellten Hochzeitsrock verbergen
  • X-Form oder Sanduhr (Oberkörper und Hüften sind kurvig, die Taille schmal):
    Fischschwanz-Optik liegt eng am Körper an, ab dem Knie abwärts wird sie breiter
  • O-Form oder Apfeltyp (üppige Körpermitte mit viel Busen, wenig Taille und einer weiblichen Hüfte):
    Dekolleté betonen, um den Blick auf das Gesicht zu lenken, beispielsweise Taillennaht unter der Brust und fließender Rock
  • V-Form (mit breiten Schultern oder einem üppigen Dekollté):
    ausgestellter Rock oder kurze Hochzeitskleider
  • xxs-Form (Kleine, zierliche Frauen mit meist schönen Rundungen):
    einteilige Hochzeitrobe, oder enge, lange Hochzeitskleider, um optisch zu strecken
  • XXL-Form (fülligere Frauen), wie A-Form, jedoch schlichter ohne Rüschen oder Applikationen,
    Brautkleider in Cremeweiß oder Champagner lassen schlanker erscheinen, Ausgestellte Röcke für füllige Hüften,
    ein passendes Hochzeits-Jäckchen oder Boleros bei üppigem Dekollté



Adressen für Brautkleider in der Region Trier
 




Warning: file_get_contents() expects parameter 2 to be boolean, resource given in /kunden/399507_54295/webseiten/brautmode-trier/wp-content/plugins/star-snippets-rich-snippet-vote/star_snippets.php on line 370